Veranstaltungen und Projekte


01.03.2014

Aldric Mathieu (Marseille), Gastkünstler im KuBa

 

Ausstellung vom 30. April bis 25. Mai

Künstleraufenthalt vom 01. März bis 30. April

 



22.04.2014

OsterExpress im KuBa

Workshops für Jugendliche ab 12 Jahren

22.-25. April 2014, täglich 11-16 Uhr



22.05.2014

HörBar im KuBa: Enthymesis, nach einer Erzählung von Arno Schmidt

Spiel: Richard Gonlag; Regie: Ivar van Urk; Dramaturgie: Olaf Jelinski



KuBa - Kulturzentrum am EuroBahnhof

Zeitgenössische Kunst und Kultur für alle

Das KuBa – Kulturzentrum am EuroBahnhof, auf dem ehemaligen Bahngelände nördlich des Saarbrücker Hauptbahnhofs, in dem neuen Quartier am Eurobahnhof gelegen, ist zu einem Ort des spartenübergreifenden künstlerischen Austauschs geworden.

Im heutigen Atelierhaus, dem ehemaligen Kantinen- und Schulungsgebäude der Deutschen Bundesbahn haben sich Künstler und Kreative verschiedenster Sparten, wie Filmemacher, Architekten, Musiker mit ihren Ateliers und Büro- und Proberäumen angesiedelt.

Als Impulszentrum an einem funktional weitestgehend noch unbestimmten Ort, entwickelt sich das KuBa zum Treffpunkt wo individuelle Kunst- und Kulturschaffende, Kollektive, und Kunstinteressierte sich austauschen und eine gemeinsame Plattform erzeugen.

Das KuBa, das Kulturzentrum am EuroBahnhof, fördert die Vernetzung von Künstlern unterschiedlicher Kunst- und Kultursparten.

Am 23. September 2007 offiziell eröffnet- ein neuer Kulturstandort in der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken.