Fr, 24. Oktober 2014
10 Jahre Wegener & Zintel: POSITIONEN
Klang.Performance.Installation
24. Oktober bis 23. November 2014 in der Galerie im KuBa


Vernissage: Freitag, 24. Oktober 2014, 19 Uhr
Einführung: Dr. Andreas Bayer

Mit der Ausstellung "Positionen" würdigt die Galerie im KuBa das Saarbrücker Klangkunst-Performance-Duo Wegener & Zintel, das mittlerweile auch überregional zu den in der Sound-Art-Szene anerkannten Akteuren zählt. In der Präsentation wird ein Einblick in die nunmehr zehnjährige Arbeit der beiden Künstler gegeben.

Die Klangkünstler und Soundperformer Bernd Wegener und Stefan Zintel arbeiten seit 2004 an den Schnittstellen von analog und digital mit einer anspruchsvollen und unterhaltsamen Mischung von visuellen und akustischen Materialien, die die beiden Künstler auf ungewöhnliche Weise einsetzen. Ihre Konzerte sind sowohl Live-Performances mit starken optischen Anteilen wie auch unerwartete Klangerlebnisse. Im Rahmen verschiedener Projekte erarbeiten Wegener & Zintel interaktive Raumklang-Situationen, spielerisch-experimentelle Seh-Klang-Ereignisse und musikalische Skulpturen.

In der 2005 erstmals aufgeführten "Tafelmusik" wird Kinderspielzeug mittels selbst entwickelter Software zu einem elektronisch weiterverarbeiteten Sound-Instrumentarium, das eigenwillige, auch visuell erlebbare musikalische Strukturen erzeugt. Bei der Performance "Laut.Sprecher.Klang" setzen Wegener & Zintel Lautsprecher nicht lediglich als Wiedergabe-Element, sondern vielmehr im Sinne von musikalischen Instrumenten ein, die den Klang und seine Abrufmöglichkeit in sich tragen. Ob einzeln im Raum verteilt oder als stationäre Skulptur verdichtet, bei der Performance ergibt sich eine sehr besondere Aktions- und Rezeptionssituation zwischen Performer und Publikum.

Im Projekt "Königskinder" sezieren Wegener & Zintel seit 2013 zusammen mit dem Sänger, Komponisten und Schauspieler Jan-Paul Werge Melodien und Texte, Tonfolgen und Rhythmen von Volksliedern. Gemeinsam mit der Sängerin, Schauspielerin und Puppenspielerin à‰lodie Brochier, erkunden die Künstler im "2.1-Trio" die klanglichen Möglichkeiten von Akkordeon, Stimme und Laptop.

Für die Ausstellung in der Galerie im KuBa haben Wegener & Zintel eine interaktive Lautsprecher-Installation entwickelt, die durch die Bewegung von Besucherinnen und Besuchern aktiviert wird.

Zur Vernissage präsentieren Wegener & Zintel eine dreiteilige Performance unter Mitwirkung von à‰lodie Brochier und Jan-Paul Werge. Weiterhin wird die erschienene neue CD "Königskinder-Live" erhältlich sein.
 

Dauer der Ausstellung: 26. Oktober bis 23. November 2014
Öffnungszeiten: Di bis Fr 10 - 15 Uhr, Do & So 15 - 19 Uhr, Mo & Sa geschlossen


Am Donnerstag, 20. November, findet um 19 Uhr ein Galeriegespräch mit Wegener & Zintel statt.
 

Der Eintritt ist frei.

Das Programm der Galerie im KuBa wird kuratiert von Andreas Bayer.

 

 

Kategorie: Programm, Galerie im KuBa