Sa, 26. September 2015
Tage der Bildenden Kunst 2015
Die Künstlerinnen und Künstler des KuBa öffnen ihre Ateliers

Samstag, 26. September | 14 - 18 Uhr
Sonntag, 27. September | 11 - 18 Uhr

Es ist wieder soweit: Am Samstag, dem 26. September, und am Sonntag, dem 27. September, sind die Künstlerateliers und Kunstorte in der saarländischen Landeshauptstadt Saarbrücken für den Publikumsverkehr geöffnet.
Das Kulturzentrum am EuroBahnhof bietet in diesem Jahr wieder ein besonders attraktives Programm. In den qualitativ hochwertig besetzten Ateliers geben 17 Künstlerinnen und Künstler Einblick in ihre Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Film und Fotografie, Plastik und Bildhauerei sowie Medienkunst.

Mit dem IfpäH - Institut für praktische und ästhetische Hydrologie stellt sich ein experimentelles Kunstlabor im Gastatelier des KuBa vor, das die Aktions- und Gestaltungspotenziale von Wasser thematisiert. Zudem wird das IfpäH sonntags um ca. 15 Uhr eine Wet-T-Shirt-Performance gestalten.
In der benachbarten Sonderwerkstatt sind weitere vier Künstlerateliers geöffnet, sodass am Kulturstandort EuroBahnhof eine in Saarbrücken einzigartige künstlerisch-kreative Konzentration zu erfahren ist.

Neben den offenen Ateliers sind im KuBa mit der Werkschau "Helmut Butzbach: Dunkelzeit - Als die Engel noch Modell saßen; Werke 1955 - 2015" und dem "Herbstsalon 2015" zwei äußerst sehenswerte Ausstellungen zu erleben.
 

Kategorie: Programm, Ausstellung