Do, 12. November 2015
HörBar: Atemgestalt
Sprach-Klang-Fantasie
In Zusammenarbeit mit SR 2 KulturRadio "Mouvements"

Carin Levine © Udo Meissner

"Atmen gibt das Leben". Diese uralte menschliche Erkenntnis, findet man vielfach künstlerisch reflektiert. Karlheinz Stockhausen schuf in den Jahren 1974 bis 1977 gar eine Choroper mit diesem Titel.

Und Atem verleiht der menschlichen Stimme ebenso wie dem Blasinstrument Flöte klangliche Gestalt: "Atemgestalt".

Die Sprach-Klang-Fantasie mit Carin Levine und Wolfgang Korb bietet ein kleines Spektrum der vielfältigen poetischen und kompositorischen Spiegelungen dieses großen Themas. Hierbei bedient sie sich einiger Kompositionen von Claude Debussy, Beat Furrer, Ulrich Kreppein, Luca Lombardi und eigenen Improvisationen. Sie bietet lyrische Texte von Cyrus Atabay, Rose Ausländer, Charles Baudelaire, Daniil Charms, Annette von Droste-Hülshoff, Erich Fried, Johann Wolfgang Goethe, Johannes Kühn, Ossip Mandelstam, Sylvia Plath, Kerstin Preiwuß, Raimond Queneau, Rainer Maria Rilke und anderen.

Die Flötistin Carin Levine stammt aus den USA und zählt zu den herausragenden Instrumentalistinnen und Pädagoginnen ihres Instruments. Als Solistin und Kammermusikerin tritt sie regelmäßig bei renommierten internationalen Festivals in Europa, Asien, USA und Südamerika auf. Carin Levine wurde mit zahlreichen Preisen geehrt, u.a. dem Kranichsteiner Musikpreis für die Interpretation zeitgenössischer Musik. Darüber hinaus ist sie Kulturpreisträgerin 2010 des Landkreis Diepholz (Niedersachsen).

Der Eintritt ist frei.

 

HörBar
Atemgestalt

Sprach - Klang - Fantasie

Carin Levine: Flöten
Wolfgang Korb: Stimme

In Zusammenarbeit mit SR 2 KulturRadio, "Mouvements"
(Live-Übertragung)

Donnerstag, 12. November | 20 Uhr | KuBa Kantine

 

 

 

 

Kategorie: HörBar, Programm