Fr, 01. September 2017
Otto Lackenmacher in der Galerie im KuBa
Malerei und Grafik

Liebespaar, 1987; © Otto Lackenmacher, Foto: Peter Riede

 Vernissage: Freitag, 1. September 2017, 20 Uhr

Im September würdigt die Galerie im KuBa den Künstler Otto Lackenmacher, der in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden wäre. Die Ausstellung versammelt ausgewählte Arbeiten aus der Kunstsammlung des Saarlandes und Werke aus Privatbesitz.

Die Ausstellung findet in Kooperation mit dem Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes und der Saarländischen Galerie - Europäisches Kunstforum, Berlin, statt, wo die Arbeiten Lackenmachers im Anschluss an die Saarbrücker Ausstellung gezeigt werden.

Für die Ausstellungskooperation in der Galerie im KuBa und der Saarländischen Galerie wird aus dem umfänglichen Œuvre von Otto Lackenmacher eine gezielte Auswahl von Werken getroffen, die zentrale Aspekte des künstlerischen Schaffens stellvertretend dokumentiert. Neben prominenten Hauptmotiven wird ein Augenmerk auf Arbeiten liegen, die der Öffentlichkeit wenig bekannt sind und die neue Sichtweisen auf das Gesamtwerk akzentuieren.


Die Ausstellungskonzeption erhebt nicht den Anspruch einer umfassenden Retrospektive, sondern möchte vielmehr ein bewusst ausgewähltes Konzentrat der Arbeiten von Otto Lackenmacher präsentieren. Er zählt zu den wichtigen und sehr populären künstlerischen Positionen des Saarlandes, der gleichermaßen in seinem umfangreichen grafischen und malerischen Werk wie auch als Mensch in vielerlei Hinsicht polarisierte. Indem er in seinen künstlerischen Arbeiten das moralisch Anstößige sowie das Außenseitertum sozialer Randgruppen behandelte, thematisierte er unbequeme Aspekte und Grenzbereiche der sozialen Wirklichkeit.

Vernissage | Freitag, 1. September 2017 | 20 Uhr | Galerie im KuBa
Schirmherr: Ulrich Commerçon, Minister für Bildung und Kultur des Saarlandes
Einführung: Dr. Andreas Bayer, Künstlerischer Leiter

Dauer der Ausstellung: 1. September bis 15. Oktober 2017
Öffnungszeiten: Di bis Fr 10–18 Uhr, Sa und So 15–18 Uhr, Mo geschlossen
Freitag, 15. September (Jubiläumsfeier) 10–22 Uhr
Samstag, 23. September (Tag der Bildenden Kunst)  14–18 Uhr
Sonntag, 24. September (Tag der Bildenden Kunst)  11–18 Uhr

Ausstellungseröffnung Saarländische Galerie, Europäisches Kunstforum Berlin:
9. November 2017; Dauer der Ausstellung: 9. November bis 22. Dezember 2017


Der Eintritt ist frei.

 

In Kooperation mit
Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes
Saarländische Galerie - Europäisches Kunstforum, Berlin


Mit freundlicher Unterstützung von
Ministerium für Bildung und Kultur des Saarlandes
Landeshauptstadt Saarbrücken

Kategorie: Ausstellung, Galerie im KuBa, Programm