Fr, 06. Oktober 2017
Finissage "Herbstsalon 2017"
Crazy Cinémeatographe revisited & relooped

Man’ok & Cie / Melting Pol

Crazy cinématographe revisited & relooped ist ein abstraktes und spontanes Werk. Auf dem Programm steht eine audiovisuelle Performance, ein aktueller Blick auf die wunderbaren Filme, die das Ende des 19. und den Beginn des 20. Jahrhunderts kennzeichneten. Paul Schumacher hat als „Melting Pol“ die Filme zugeschnitten und neu zusammengesetzt. Das Spektakel erinnert an die Stummfilme, die von Live-Musik begleitet wurden. Die improvisierte Musik von Emmanuel Fleitz, alias „Man’ok“, gibt den alten Filmen eine zeitgenössische Note.

Man’ok (Emmanuel Fleitz): Kontrabass, Objekte
Melting Pol (Paul Schumacher): Live Video, Mapping

 

 

Kategorie: Programm