Fr, 08. Dezember 2017
HörBar: "...und Orpheus singt."
Ein Dreiklang aus Texten, Harfenmusik und Bildern von Ernst Alt zum Orpheus Mythos

Ernst Alt: Singender Orpheus


Yann Leiner: Rezitator
Verena Jochum: Harfe


Ob in der tragischen Liebe zu Eurydike oder als Bezähmer von wilden Tieren, Orpheus gilt als der Poet schlechthin. Als Archetyp hat er Dichter, Musiker und Künstler von der Antike bis in die Gegenwart immer wieder inspiriert und ihre Werke beeinflusst. In der Hörbar „ … und Orpheus singt!“ wird die orphische Poesie im Zusammenspiel von Literatur, Musik und Bildender Kunst hörbar und lebendig. Im Bühnenhintergund sind ausdrucksvolle Bilder zum Mythos Orpheus von dem Saarbrücker Künstler Ernst Alt zu sehen.

Yann Leiner liest Literatur und Lyrik. Er wird dabei von der Harfenistin Verena Jochum begleitet.

Freitag, 8. Dezember| 19 Uhr | KuBa Kantine

Der Eintritt ist frei.

Mit freundlicher Unterstützung von

Landeshauptstadt Saarbrücken
Staatskanzlei, Ministerpräsidentin
Annegret Kramp-Karrenbauer
Union Stiftung

 

Kategorie: Programm, HörBar