Sa, 18. Juni 2011
S P H Ä R E N_InterAktiv I
Erster InterAktiv-Abend von 18 bis 21 Uhr, ab 21 DJ Count Coney

 

Multimediale Rauminszenierungen, atmosphärische Bildwelten, begehbare Illusionen. Das Ausstellungsprojekt SPHÄREN bietet Besucherinnen und Besuchern eine außergewöhnliche Wahrnehmungssituation. In der Kantine des KuBa-Kulturzentrum am EuroBahnhof Saarbrücken ist eine besondere visuelle und akustische Panorama-Umgebung zu erleben.

Studierende der Hochschule der Bildenden Künste Saar entwickelten für dieses Projekt  überraschende und intensive Beiträge von hohem Erlebniswert.

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz  an der Universität des Saarlandes wurden interaktive Programmelemente, SPHÄREN_InterAktiv,  entwickelt, die während der Ausstellung an den Wochenenden präsentiert werden. Besucherinnen und Besucher können Raumsituationen gestalten, bewegte Bilder erzeugen und verändern, eine eigene Sphäre schaffen.

Der erste InterAktiv- Abend findet am Samstag, 18. Juni, von 18 bis 21 Uhr statt.

Ab 21 Uhr steuert DJ Count Coney Musik in der ehemaligen Großküche des KuBa bei.

SPHÄREN - InterAktiv I
Samstag, 18. Juni, 18 - 21 Uhr
Mit Beiträgen von
Martin Fell, Gerhard Funk & Ho-Jin Kang, Maik Helfrich & Fabian Mansmann
ab 21 Uhr DJ Count Coney

Laufzeit der Ausstellung: 11. Juni bis 5. Juli 2011
Öffnungszeiten: Di - Do 15 - 19 Uhr, Fr + Sa 15 - 21 Uhr, So 15 - 19 Uhr, Mo geschlossen
 
Weitere Interaktiv- und Live-Termine: 24. Juni, 1. Juli, jeweils ab 18 Uhr

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen auch unter: www.hbksaar.de

SPHÄREN ist ein Ausstellungsprojekt der Hochschule der Bildenden Künste Saar in Kooperation mit dem KuBa-Kulturzentrum am EuroBahnhof und in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz an der Universität des Saarlandes.

Eine Ausstellung im Rahmen des von Netzwerk Musik Saar initiierten Projekts "strukturwandel - neues hören und sehen", das gefördert wird durch das Netzwerk Neue Musik, ein Förderprojekt der Kulturstiftung des Bundes.

 

Kategorie: Programm