Veranstaltungsprogramm

Zahlreiche Veranstaltungen, u.a. mit überregionalen Partnerinstitutionen aus dem Bundesgebiet oder Kooperationspartnern aus der Großregion, in unterschiedlichen Formaten und Genres bestimmen das lebendige Programm.

Die Galerie im KuBa zeigt bis zu sechs Ausstellungen pro Jahr, die einen besonderen Akzent in der Darstellung der regionalen Kunst setzen, aber auch überregionale Positionen einbeziehen.

Workshops für Kinder und Jugendliche

Mit engagierten Workshops für Kinder und Jugendliche begleitet das KuBa sein Jahresprogramm und setzt so nachhaltige Akzente in der Vermittlung von zeitgenössischer Kunst und Kultur.

Gastkünstler*innen

Ein Atelier steht regelmäßig internationalen Gastkünstlern zur Verfügung, die mit ihren Arbeiten auch in der Galerie vorgestellt werden.

Die Reihe »HörBar« bietet mit Rezitationen, Soundperformances und audiovisuelI-interaktiven Projekten der Hörkunst ein besonderes Forum.

Zusätzlich werden sozio-kulturelle Stadtteilprojekte oder Initiativen im öffentlichen Raum realisiert.

kreativzentrum.saar / Kreativzentrum Saarbrücken

Das Kreativzentrum Saarbrücken, vormals kreativzentrum.saar, war von 2012 bis 2019 ein Projekt des KuBa- Kulturzentrum am Eurobahnhof e.V.  Mit den Bausteinen "Beratung und Vernetzung" trug das Kreativzentrum Saarbrücken zur Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen für alle Akteur*innen der saarländischen Kreativwirtschaft bei.

Die Förderung von Kreativen erfolgte, indem dort einerseits auf die spezifischen Gründungs- und Unternehmungsbedingungen der Kreativwirtschaft, wie die Besonderheiten der Produktentwicklung und -gestaltung, eingegangen wird und andererseits durch die Einbettung des Kreativzentrum Saarbrücken im Gründungsnetzwerk „Saarland Offensive für Gründer“.

Ein entsprechend breiter und qualifizierter Berater*innenpool stand dort für den allgemeinen Beratungsbedarf zur Verfügung. Die Arbeit hat eine Intensivierung der Wirtschaftskontakte ergeben und die Attraktivität des Saarlandes als Kreativstandort erhöht.