HörBar: Instrumentum II

Raumbezogenes szenisches Musikstück von Marius Buck

Sonntag, 06. Februar 2022 19:00 Uhr 23:00 Uhr
  HörBar KuBa-Kantine

Sonntag, 06. Februar, 19 Uhr, "Instrumentum II" (Nachholtermin) 

mit

Marius Buck Komposition, Installation, Percussion

Julien Blondel Cello

Michael Hupperts Posaune

Krischan Kriesten Licht

Hartmut Osswald Saxophon

Stefan Scheib Kontrabass

 

Der Klangkünstler und Musiker Marius Buck und ein außergewöhnliches Ensemble sind bereits zum zweiten Mal mit einem szenischen Musikstück im KuBa – Kulturzentrum am EuroBahnhof zu Gast. Im Mittelpunkt von „Instrumentum II“ steht, wie für den Künstler typisch, der Bezug zur speziellen räumlichen Situation des KuBa. Die dort vorhandene Einrichtung, die architektonischen Gegebenheiten und mobilen Gegenstände sind die Protagonisten des Stücks, denen auf verschiedenste Weise Klänge entlockt werden. Der Raum wird zum Instrument.
Während der ersten Hälfte des Stücks sind nur Gegenstände sichtbar, die in der Manier eines Objekttheaters zum Leben erweckt werden und eine fein differenzierte, geräuschhafte Musik erzeugen. Nach und nach mischen sich auch Klänge „gewöhnlicher“ Instrumente dazu, die von einem 5-köpfigen Ensemble übernommen werden. Ausgedehnte Passagen der Gruppenimprovisation wechseln sich ab mit auskomponierten, klanglich fein unterlegten, visuellen Szenen.
Neben Marius Buck (Komposition, Installation, Percussion) sind Julien Blondel (Cello), Michael Hupperts (Posaune), Krischan Kriesten (Licht), Hartmut Osswald (Saxophon) und Stefan Scheib (Kontrabass) an der Aufführung beteiligt. Ein zeitgenössisches, ortsbezogenes und szenisches Stück aus Klanginstallation, Performance, Objekt- und Musiktheater.

Die Veranstaltung findet unter den dann geltenden Corona-Regeln und Hygiene-Maßnahmen statt. 
Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

 

HörBar
im KuBa – Kulturzentrum am EuroBahnhof

Marius Buck’s Instrumentum II
Raumbezogenes szenisches Musikstück

Marius Buck Komposition, Installation, Percussion
Julien Blondel Cello
Michael Hupperts Posaune
Krischan Kriesten Licht
Hartmut Osswald Saxophon
Stefan Scheib Kontrabass

Sonntag, 06. Februar, 19 Uhr

Die Veranstaltung findet unter den dann geltenden Corona-Regeln und Hygiene-Maßnahmen statt. 
Der Eintritt ist frei.

In Kooperation mit
ini-Art - Initiative für MusikKunst

Mit freundlicher Unterstützung von
Sparkasse Saarbrücken
Ministerium für Kultur und Bildung
Landeshauptstadt Saarbrücken

KuBa – Kulturzentrum am EuroBahnhof (Kantine)
Europaallee 25
66113 Saarbrücken

Einrichtungsgegenstände wie dieser Kleiderständer kommen bei "Instrumentum II" zum Einsatz. Foto: Marius Buck